Gemeinsam sind wir für Sie da

Mit langjähriger Erfahrung, einem eingespielten Team und positiver Atmosphäre arbeiten wir Hand in Hand, damit es Ihnen gut geht. Seit 2002 gibt es die Gemeinschaftspraxis von Dr. med. Jochen Böcker und Dr. med. Ulrike Wolf. Als Fachärzte für Innere Medizin haben sie Erfahrungen in unterschiedlichen, medizinischen Bereichen.

Dr. med. Jochen Böcker

In Bielefeld geboren und aufgewachsen absolvierte ich 1986 mein Abitur am Gymnasium Heepen. Nach Ableistung des Grundwehrdienstes studierte ich ab 1987 an der Westfälischen Wilhelms Universität in Münster, wo ich 1993 mein Studium abschloss. Die Promotion erlangte ich 1994. Meine Facharztausbildung zum Internisten absolvierte ich ab 1994 im Franziskus Hospital Bielefeld und überwiegend in den Städtischen Kliniken Bielefeld Rosenhöhe. Neben einer allgemein ausgerichteten Internistenausbildung lag hier der Schwerpunkt im gastroenterologischen Bereich (Magen-Darmerkrankungen), wobei ich mehrjährig die Lebersprechstunde (Hepatologische Ambulanz) mit betreute. In dieser Zeit erfolgte auch die Qualifikation zum Notarzt und mehrjähriger Einsatz im Rettungsdienst. Nach erfolgreicher Facharztprüfung im Jahre 2000, übernahm ich 2001 die internistische Praxis von Dr . Trapp am Niederwall 5. Ab September 2002 stieg Frau Dr. Ulrike Wolf mit in die Praxis ein. 2005 erlangte ich die Zusatzbezeichung Sport- und Präventionsmedizin. Im Mai 2012 verlegten wir unsere Gemeinschaftspraxis an den Alten Markt 2 in der Altstadt.

Dr. Ulrike Wolf

Ich studierte und promovierte an der Ruprecht-Karl-Universität Heidelberg, während des Studiums erfolgte ein Auslandsaufenthalt in Wuhan/China. Neben dem deutschen medizinischen Staatsexamen erwarb ich auch den klinischen Teil des amerikanischen ärztlichen Examens. Meine klinische internistische Ausbildung begann ich in einer kardiologischen Klinik der BfA in Bad Salzuflen, wechselte 1988 in das Klinikum Bielefeld-Rosenhöhe mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie (Magen-Darm-Erkrankungen). Hier erfolgte auch die Qualifikation zur Notärztin und der mehrjährige Einsatz im Rettungsdienst. Nach erfolgreicher Facharztprüfung in Innerer Medizin begann ich die Zusatzausbildung in Betriebsmedizin, die ich 2002 erfolgreich abschloss, daneben führte ich gutachterliche Tätigkeiten mit Schwerpunkt im Bereich der Verkehrsmedizin durch. Nachdem ich bereits 1996 bis Ende 2001 in der internistischen Gemeinschaftspraxis Dr. med. Aubke und Dr. med. Großbüsch in Brackwede mitgearbeitet hatte, bin ich seit 9/2002 als Fachärztin für Innere Medizin, hausärztliche Versorgung, gemeinsam mit Dr. Jochen Böcker zunächst am Niederwall 5, seit Mai 2012 am Alten Markt 2 in Bielefeld niedergelassen. 2007 erwarb ich das Zertifikat »reisemedizinische Gesundheitsberatung«.

 

Ilka Hesse (geb. Schnute)

Schwerpunkte: Anmeldung, Abrechnung, Impfplanung, Qualitätsmanagement

1991 bis 1994 Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten (Arzthelferin) in der Praxis unseres Vorgängers (Dr. Trapp); anschließend nahezu durchgehende Tätigkeit in dieser Praxis und seit 2000 in unserem Team. Externe Weiterbildungen: EKG, kardiopulmonale Reanimation (Notfallseminar), Impfen, Lungenfunktionsdiagnostik, Qualitätsmanagement

Olga Konoplin

Schwerpunkte: Labor, Anmeldung und DMP (Disease-Management-Programm = Programme für chronisch Erkrankte)

2001 bis 2008 Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten und in der Folge Weiterbeschäftigung in der Gemeinschaftspraxis J. Andersen-Warning und M. Mauve, Bielefeld; seit Juni 2008 Mitarbeiterin in unserem Team. Externe Weiterbildungen: kardiopulmonale Reanimation (Notfallseminar), Lungenfunktionsdiagnostik, Hygiene, Kommunikatiostrainig

Birgit Stellbrink

Schwerpunkte: Anmeldung und Funktionsbereiche

1986 bis 1989 Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten in der Praxis unseres Vorgängers (Dr. Trapp) und bis auf einige Jahre »Babypausen« durchgehende Tätigkeit in dieser Praxis und seit 2000 in unserem Team. Externe Weiterbildungen: kardiopulmonale Reanimation, EKG, Kommunikation, geriatrische Befunderhebung

Cordelia Hübner

Schwerpunkte: Labor, chirurgische Wundversorgung und Funktionsbereiche

1986 bis 1989 Ausbildung zur medizinisch technischen Laborassistentin und Tätigkeit in diesem Bereich, 1995 bis 1998 Ausbildung zur Krankenschwester und Tätigkeit in diesem Bereich bis 2000; seit 2004 in unserem Team. Externe Weiterbildungen: kardiopulmonale Reanimation, Impfseminar