Neuigkeiten

Informationen bzgl der Corona Krise:
Wir befinden uns in herausfordernden Zeiten, so dass ein gewisses Maß an Improvisation notwendig ist.

Unser Ziel muss sein, in unserer Praxis sowohl chronisch Kranke/ältere Patienten als auch akut atemwegserkrankte Patienten zu betreuen. Dazu ist es notwendig diese beiden Patientengruppen voneinander getrennt zu behandeln, da sonst gerade für chronisch Kranke ein signifikant erhöhtes Ansteckungsrisiko in Arztpraxen besteht.

Alle Patienten mit Symptomen einer Atemwegs oder grippalen Erkrankung sollten also unsere Praxis nicht spontan betreten sondern zunächst mit uns telefonisch Kontakt aufnehmen. Wir werden Sie dann individuell beraten und das weitere Vorgehen festlegen und falls notwendig auch in unserer Praxis behandeln.

Wir sind am besten telefonisch unter der Tel.-Nr. 63500 oder unter Fax 177301 zu erreichen. Aufgrund des erhöhten Beratungsbedarfs kommt es sicher vor , dass sie nicht sofort duchkommen. Wir bitten diesbezüglich um Nachsicht und auch ein wenig Geduld.

Besten Dank für Ihr Verständnis